Der Leitgedanke von Vitra ist es, mit bedeutenden Designern innovative Produkte und Konzepte zu entwerfen. In der Schweiz entwickelt, finden diese Produkte weltweite Verbreitung. Architekten, Unternehmen und private Nutzer setzen sie ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen.

Die Möbelklassiker von Vitra gehören zum bahnbrechenden Design des 20. Jahrhunderts. Auch heute strebt das Unternehmen danach, sein technisches und konzeptionelles Know how mit der Kreativität zeitgenössischer Gestalter zu verknüpfen, um so die Grenzen des Designs auszuloten und sie ständig zu erweitern.

Vitra - ein Familienunternehmen seit 80 Jahren - pflegt dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern und steht für langlebige Produkte, ein nachhaltiges Wachstum und die Kraft guten Designs.

Der Vitra Campus, an dem international führende Architekten mitgewirkt haben, das Vitra Design Museum mit seinen Ausstellungen über Design und Architektur, die Design-Archive und die umfassende Möbelsammlung des Unternehmens sind Teil von Vitra. Sie inspirieren Besucher, regen den Designprozess an und schaffen ein Klima, in dem Innovation blühen kann.

Head of Logistics (w/m)

Arbeitsort: Weil am Rhein

Beschäftigungsgrad: 100%

Die Position 

In dieser anspruchs- und verantwortungsvollen Position berichten Sie direkt an die COO und sind für die Definition und Implementierung einer globalen Logistikorganisation für In- und Outboundtransporte verantwortlich.

Ihre Aufgaben

• Definition der globalen Logistikstrategie unter Berücksichtigung zeit- und marktgerechter Gegebenheiten/Anforderungen
• Definition und Einführung einer Logistikorganisation zur Umsetzung der globalen Logistikstrategie (intern/extern/zentral/dezentral)
• Definition und Einführung geeigneter Transportkonzepte innerhalb der neuen Transportorganisation unter Berücksichtigung von Kosten-, Laufzeit- und Serviceaspekten
• Planung und Durchführung des Aufgabe von Beginn bis zur erfolgreichen Umsetzung
• Sicherstellung eines durchgängigen Prozessmanagements mit geeigneter Systemunterstützung
• Definition, Einführung und Pflege geeigneter Leistungskennzahlen
• Verantwortlich für den Service, Kosten und Budget im Bereich In- und Outbound
• In Zusammenarbeit mit Funktionsverantwortlichen für Supply Chain Planning, Procurement, Production & Sales eine agile, proaktive, kundenorientierte Organisation mit einer durchgehenden Denkweise schaffen

Ihre Qualifikationen

• Abgeschlossenes Studium oder ähnliche Ausbildung im Bereich Logistik/SCM mit mind. 10 Jahren relevanter Berufserfahrung
• Spezifische Kenntnisse im Bereich Logistik/Einkauf/Logistikcontrolling
• Experte im Bereich Transportprozesse und Transportoptimierung
• Langjährige Erfahrungen im Projekt-, Prozess- und Change Management
• Erfahrung bei mittelständischen Unternehmen
• Gute Kenntnisse im Bereich Zoll und Außenhandel
• Gute SAP-Kenntnisse
• Interkulturelle Erfahrungen
• Reisebereitschaft