Der Leitgedanke von Vitra ist es, mit bedeutenden Designern innovative Produkte und Konzepte zu entwerfen. In der Schweiz entwickelt, finden diese Produkte weltweite Verbreitung. Architekten, Unternehmen und private Nutzer setzen sie ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen.

Die Möbelklassiker von Vitra gehören zum bahnbrechenden Design des 20. Jahrhunderts. Auch heute strebt das Unternehmen danach, sein technisches und konzeptionelles Know how mit der Kreativität zeitgenössischer Gestalter zu verknüpfen, um so die Grenzen des Designs auszuloten und sie ständig zu erweitern.

Vitra - ein Familienunternehmen seit 80 Jahren - pflegt dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern und steht für langlebige Produkte, ein nachhaltiges Wachstum und die Kraft guten Designs.

Der Vitra Campus, an dem international führende Architekten mitgewirkt haben, das Vitra Design Museum mit seinen Ausstellungen über Design und Architektur, die Design-Archive und die umfassende Möbelsammlung des Unternehmens sind Teil von Vitra. Sie inspirieren Besucher, regen den Designprozess an und schaffen ein Klima, in dem Innovation blühen kann.

Leitung Integrierte Managementsysteme und Auditmanagement w/m

Arbeitsort: Weil am Rhein

Beschäftigungsgrad: 100%

Die Position 

In dieser spannenden und umfassenden Position sind Sie für die Koordination und Steuerung aller Aktivitäten zur Einhaltung der geforderten Qualitäts- und Prozessstandards verantwortlich. Dabei arbeiten Sie eng mit allen beteiligten Schnittstellen zusammen und entwickeln und optimieren die Prozesse und Standards laufend weiter.

Ihre Aufgaben

• Verantwortung für das integrierte Managementsystem sowie dessen Weiterentwicklung
    (Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit)
• Einführung und ständige Entwicklung von Prozessen, Regelkreisen und Kennzahlen
• Verantwortung für die konsistente, Normen- und Regelwerkskonforme Umsetzung des
     integrierten Managementsystems und dessen Zurverfügungstellung
• Aufrechterhaltung der Zertifizierungen
• Ausarbeitung und Pflege des Auditprozesses und der Auditsystematik
• Planung, Durchführung und Auswertung aller internen Audits (System- sowie
    Prozessaudits) inklusive Definition und Umsetzungsverfolgung von Korrekturmaß-
    nahmen
• Beratung der Fachabteilungen hinsichtlich Fragestellungen und Anforderungen aus
    dem Integrierten Managementsystem und zum Auditmanagement

Ihre Qualifikationen

• Abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Qualität oder Berufsausbildung 
    mit Weiterbildung zum/zur Qualitätsauditor/in
• Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement in vergleichbarer Position
• Kenntnisse der Managementnormen ISO 9001 und ISO 14001 zwingend erforderlich
• Weiterbildung im Bereich Prozessauditierung (VDA 6.3 oder vergleichbar) vorteilhaft
• Sicherer Umgang mit integrierten Managementsystemen
• Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift