Der Leitgedanke von Vitra ist es, mit bedeutenden Designern innovative Produkte und Konzepte zu entwerfen. In der Schweiz entwickelt, finden diese Produkte weltweite Verbreitung. Architekten, Unternehmen und private Nutzer setzen sie ein, um inspirierende Arbeits- und Wohnräume sowie Verkaufsflächen und öffentliche Bereiche zu schaffen.

Die Möbelklassiker von Vitra gehören zum bahnbrechenden Design des 20. Jahrhunderts. Auch heute strebt das Unternehmen danach, sein technisches und konzeptionelles Know how mit der Kreativität zeitgenössischer Gestalter zu verknüpfen, um so die Grenzen des Designs auszuloten und sie ständig zu erweitern.

Vitra - ein Familienunternehmen seit 80 Jahren - pflegt dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern und steht für langlebige Produkte, ein nachhaltiges Wachstum und die Kraft guten Designs.

Der Vitra Campus, an dem international führende Architekten mitgewirkt haben, das Vitra Design Museum mit seinen Ausstellungen über Design und Architektur, die Design-Archive und die umfassende Möbelsammlung des Unternehmens sind Teil von Vitra. Sie inspirieren Besucher, regen den Designprozess an und schaffen ein Klima, in dem Innovation blühen kann.

Quality Planning Engineer w/m

Arbeitsort: Weil am Rhein

Beschäftigungsgrad: 100%

Die Position 

Der Bereich Qualitätsvorausplanung übernimmt die qualitätstechnische Verantwortung während des gesamten Produktentwicklungsprozesses bis hin zur Serieneinführung. Sicherstellung des geforderten Qualitätsniveaus unserer Produkte und Optimierung der Fertigungsmethoden und Prozesse.

Ihre Aufgaben

• Mitarbeit bei der Qualitätsvorausplanung im Produktentwicklungsprozess
• Festlegung von Qualitätskriterien
• Erstellen von internen und externen Prüfplänen in Abstimmung mit Lieferanten und Projektteams
• Abwicklung von Erstmusterprüfberichten und Bemusterungen sowie Erstellen und Bearbeiten von Änderungsanträgen
• Koordination von (Sonder-) Prüfungen, Auswertung von Testergebnissen und Ableitung geeigneter Maßnahmen
• Projekt-/ Produktabnahmen bei Lieferanten und Erteilen von Produktionsfreigaben
• Lieferantenentwicklung

Ihre Qualifikationen

• Abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker und dem Schwerpunkt Qualität
• Fachspezifische Qualitätsausbildung als Qualitätsbeauftragter oder Qualitätsmanager
• Erfahrung in der Umsetzung der Qualitätsvorausplanung (z.B. APQP, Prozessfähigkeit, FMEA und Run at Rate)
• Erfahrung in der Anwendung des Problemlösungsprozesses mit Hilfe unterschiedlicher Instrumente (8D-Report, 5W, Ishikawa)
• EDV-Kenntnisse in MS Office und SAP
• Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift